Anreise

Anreise

Viele Wege führen zur inter airport Europe 2019!

Das Gelände der Messe München ist östlich der Stadt gelegen und durch öffentliche Verkehrsmittel bestens mit der Innenstadt verbunden. Sie können zwischen mehreren Möglichkeiten wählen, um zum Münchener Messegelände zu gelangen, egal ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder dem Zug anreisen.

 

Mit dem Flugzeug

Flughafen

Der Flughafen Franz-Josef-Strauss, nördlich der Stadt gelegen, bietet eine Vielzahl an internationalen und Inlandsverbindungen an. Vom Fluhafen aus haben Sie verschiedene Anschlussmöglichkeiten.

Detaillierte Übersicht der Anreisemöglichkeiten

Messe-Shuttle

Während der Messe wird ein Shuttlebus zwischen dem Messegelände und dem Flughafen München im Einsatz sein. Eine einfache Fahrt dauert circa 45 Minuten. Tickets können über den Shuttle Online Ticket Shop oder im Shuttlebus erworben werden (Bargeldzahlung).

Öffentliche Verkehrsmittel

U-Bahn

Der S-Bahnhof der Linien S1 und S8 liegt direkt unter dem Zentralbereich des Flughafens München. Von dort aus fahren im 10-Minuten-Takt Züge in Richtung Innenstadt. Die Fahrzeit liegt je nach Route zwischen 45 und 60 Minuten und beinhaltet bis zu 2 Transfers.

Fahrkarten

Die Art der Fahrkarte hängt von der Anzahl der durchquerten Zonen ab. Die Haltestelle Messestadt Ost liegt noch in der inneren Zone. Eine genaue Auflistung finden Sie auf der Seite MVV München.

Taxi

Der Festpreis für eine einfache Fahrt liegt bei 67 Euro. Für die einfache Strecke benötigen Sie ca. 35 Minuten, je nach Verkehrsaufkommen. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur für die kürzeste Strecke nach Kilometern zwischen Flughafen und Messegelände gilt. Es stehen direkt vor den Terminals und am Osteingang des Messegeländes Taxen bereit.

Mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit dem Pkw

Die Messe München ist unmittelbar an der Autobahn A94 gelegen und kann über die Ausfahrten "Feldkirchen-West" (Ausfahrt Nr. 6) oder "München-Riem" (Ausfahrt Nr. 5) schnell erreicht werden. Ein Verkehrsleitsystem lenkt Besucher zu den nächstgelegenen freien Parkplätzen.

Bei der Verwendung eines Navigationssystems kann der Veranstaltungsort unter “Messezentrum”, “Ausstellungsgelände” oder unter dem Schlagwort “Messe” zu finden sein.

Adressen
  • Eingang Ost:

Messe München
Messegelände
Eingang Ost (Entrance East)
Am Messeturm 4
81829 München

  • Neu: Eingang Nordost:

Messe München
Messegelände
Eingang Nordost (Entrance North East)
Paul-Henri-Spaak-Straße 18
81823 München

Öffentliche Verkehrsmittel

U-Bahn

Die U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt Ost fährt von der Innenstadt aus direkt zur Messe München. Besucher steigen bitte an der Haltestelle Messestadt Ost aus, um zum Eingang Ost zu gelangen. In der Hauptverkehrszeit fahren die Züge im 5-Minuten-Takt.

Fahrkarten

Die Art der Fahrkarte hängt von der Anzahl der durchquerten Zonen ab. Die Haltestelle Messestadt Ost liegt noch in der inneren Zone. Eine genaue Auflistung finden Sie auf der Seite MVV München.

Tickets sind an den Fahrkartenautomaten (Bargeld- oder Kreditkartenzahlung) oder über den MVV Online Ticketshop erhältlich.

Plan des Schnellbahnnetzes

Deutsche Bahn

Mit der Deutschen Bahn reisen Sie sicher und bequem innerhalb Deutschlands.

Hier erhalten Sie Auskunft über Fahrpläne und buchen Fahrkarten bequem online.


 

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

  • Die inter airport Europe bietet kompakt die Möglichkeit, sich in allen wesentlichen Themenfeldern - Abfertigungsgeräte, IT, Logistik - über die Entwicklungen zu informieren. Insbesondere auch der persönliche Austausch mit Lieferanten und anderen Bodenverkehrsdienstleistern ist ein Asset dieser Messe. Klare Empfehlung!
    Michael Richter
    Geschäftsführer, WISAG Ground Service Holding GmbH & Co. KG
  • Ich habe 2017 zum ersten Mal an der inter airport Europe teilgenommen. Ich fand die Messe hochinteressant und nützlich für unser Unternehmen, und würde sie als das wichtigste Event für Branchenprofis in Europa empfehlen.
    Hjalti S. Hjaltason
    Supervisor, Security Screening Equipment, Isavia
  • Die inter airport Europe ist für uns die ideale Plattform, um Fachgespräche zu führen und unseren internationalen Kunden neue Produkte vorzustellen.
    Carsten Schimkat
    Geschäftsführer, Trepel Airport Equipment GmbH

 

Medienpartner


 

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten und Updates von uns erhalten möchten, können Sie sich hier registrieren!           

Zum Newsletter